Sie sind hier: DL-Racing Team Presse Archiv

Gelungener Saisonauftakt: Björn Dau Zweiter in Hagen
Download: zeitung080404.pdf [40 KB]
04.04.2008 - Flensburger Tageblatt

Das DL-Racing Team ist auf dem Motodrom in Hagen gut in die Saison zur deutschen Automobilslalom-Meisterschaft gestartet. Der 22-jährige Björn Dau aus Großenwiehe landete im Honda CRX auf Platz zwei, Bruder Morten und Hartmut Grebe aus Einbeck-Iber, der in einem Ford Fiesta erstmals für das Team startete, wurden jeweils Vierte.
Für die drei war die anspruchvolle Strecke, die kaum Fehler verzeiht, absolutes Neuland. Bei seinem ersten Start im Team zeigte der 52-jährige Hartmut Grebe in der Klasse bis 1400 ccm zwar eine gute Leistung, verpasste jedoch durch einen schleichenden Plattfußes das Podium knapp. Ebenfalls mit Rang vier zufrieden geben musste sich Morten Dau in der Klasse bis 1600 ccm. Für den 19-Jährigen war es in der zweiten DM-Saison das bestes Ergebnis nach einigen fünften Plätzen im Jahre 2007.
Um den Sieg kämpfte Björn Dau mit Christian Laumann (BMW E30). Der Großenwieher fand sich auf der unbekannten Strecke schnell zurecht, so dass ein spannender Zweikampf entstand. Nach dem ersten Wertungslauf lagen beide Fahrer auf die Hundertstelsekunde zeitgleich an der Spitze. Obwohl Dau im zweiten Lauf über eine halbe Sekunde draufpackte, musste er sich knapp geschlagen geben. Trotzdem begann die Saison 2008 mit einem zweiten Platz deutlich besser als das Vorjahr. Da fuhr Dau nach einem Ausrutscher gleich zum Beginn ein Streichresultat ein.